Oktoberfest

dsc_0141Zum Oktoberfest lud gestern das russisch-deutsche Zentrum ein. Wir gestalten es etwas, sagte die Leiterin. P. Reinhard folgte als Vertreter der kath. Kirche der Einladung (ich selbst bin zur Abendmesse nach Pensa gefahren) und erzählte,  dass von ca. 40 Teilnehmern, die sich im Hof versammelt hatten, in Trachten trat eine Gruppe auf und tanzte, kleine Stände waren aufgebaut, Bier wurde nicht ausgeschänkt.

Außerdem erzählte P. Reinhard, dass er von der Schmerzbehandlung beim Zahnarzt hier keine qualitativen Unterschiede zu einer Zahnarztpraxis in Deutschland feststellen konnte.