Wohnungssegnung

dsc_0228Die traditionelle Wohnungssegnung am Anfang des Jahres erweist sich als eine gute Gelegenheit, mit jungen Familien ins Gespräch zu kommen. Entweder sind sie bei ihren Eltern mit zur Wohnungssegnung dabei oder haben über ihre Kinder sich in die Liste eingeschrieben. In den eigenen vier Wänden lässt es sich noch anders reden, als beispielsweise in bzw. vor der Kirche…

Und die anschließende Tasse schwarzer Tee gehört hier zur Haussegnung fast ebenso dazu, wie Weihwasser, geweihte Kreide und Weihrauch.