Stepnoje

Mit Winterbildern von der Wolga wird man in Deutschland jetzt vermutlich keinen beeindrucken. Dennoch Bilder von der Häuserweihe in Stepnoje. In 12 Häuser haben wir uns nach der Hl. Messe begeben. Zur Zeit ist P. Sergio auf der Durchreise und macht Station in Marx. Vor zwei Jahren (genau auf den Tag heut bin hier angekommen) haben wir zusammen den Russischkurs besucht. In einer ansprechenden interaktiven Art hat er heut gepredigt, in der mit Holz geheizten Kirche in Stepnoje. Schon von weitem sah man den Rauch aufsteigen, bei -14°C. Aus Marx fuhr auch eine Mitarbeiterin des Caritas-Altenpflegedienstes mit uns mit, um einen Hausbesuch in Stepnoje zu machen – am Sonntag Nachmittag, 4,5 Stunden!