Allerseelen

DSC_1196Die 3 Monate, die P. Reinhard wieder hier war, sind schnell vergangen. Heut ist er zurück nach Deutschland geflogen. Ich schätze ihn sehr als angenehmen „Hausgenossen“, wegen des gegenseitigen Austausches, seinen einfachen Lebensstil, Gitarre und Gesang, die fast jeden Tag zu hören waren… „So Gott will“, sagt er jedesmal, kommt er in 3 Monaten wieder. Gott gebe bzw. erhalte ihm die nötige Gesundheit.

Bei windigen 3°C sind wir nach der Hl. Messe zur Gräbersegnung auf den neuen Friedhof in Marx gefahren. Oftmals ist auf dem Grabstein bei Name und Daten auch ein Portrait des Verstorbenen angebracht. So kann man sich den, für den wir am Grab beten, besser vorstellen (und manchmal auch die verblüffende Ähnlichkeit mit seinen Nachfahren feststellen).DSC_1198