Dienstberatung

Seitdem Ende P1540961August der große Personalwechsel bei den Ordensschwestern unserer Pfarrei begann, waren manche Verantwortlichkeiten in der Pfarrei erst einmal übrgangsweise geregelt. Mir schien es, in der Gemeinde ist dabei fast nichts weggefallen, vieles haben die Schwestern unkompliziert weitergeführt. Heute nun war der Tag, als alle, die jetzt am Ort bleiben, sich an einem Tisch versammelten, um die Dienste und Verantwortlichkeiten zu besprechen. Die etwas kleinere Runde ist immer noch groß genug, besser gesagt: motiviert genug, um zur Katechese auf 4 Dörfer mit verschiedenen Gruppe zu fahren, in Marx Katechesegruppen zu führen und das Kirchenjahr mit seinen Schwerpunkten zu planen, Ideen zu sammeln… Mehr als zuvor sind nun auch die Gemeindemitglieder gefragt, einzelne Aufgaben zu übernehmen für ein lebendiges Gemeindeleben.