„Der Herr ist auferstanden!

– Er ist wahrhaft auferstanden!“ So begrüßen wir uns (auf russisch) seit gestern Abend. Zur Feier der Osternacht gestern abend 20:00 UhrDSC_2462.jpg kamen auch die Kinder und Erwachsenen von den Dörfern. Schön bei dieser Liturgie ist u.a., dass viele einbezogen werden können: Lektoren, Ministranten, P. Reinhard sang das Exultet, die Mädchen saßen in der ersten Reihe in weißen Kleidern, Der Hausmeister und das Osterfeuer, die Schwestern mit der musikalischen Gestaltung. Eine Besonderheit bei einem der Antwortgesänge zu Ostern ist eine Melodie in 5-Ton-Musik, die sehr an isalmische Gesänge erinnert. 3 Polizisten kamen von sich aus und blieben die ganze Zeit hinten stehen, um die Sicherheit zu gewährleisten. Sie trafen dann auch vermutlich unerwartet einen Kollegen, der als Gemeindemitglied an der Feier teilnahm.

Heute dann der feierliche Gottesdienst mit Bischof Clemens. Da die Wege um die Kirche noch dick vereist sind, fand die Osterprozession innerhalb der Kirche statt.