Bistumswallfahrt in Wechselburg

Ja, gemeint ist die Bistumswallfahrt meines Heimatbistums Dresden-Meißen, welche heute in Wechselburg stattfand. Wir freuen uns hier in der Pfarrei sehr über die Verbundenheit, über das Interesse über die weite Entfernung hinweg und nicht zuletzt darüber, dass die Wallfahrtskollekte für unsere pastorale Arbeit sowie für die Vorbereitungen auf unser 25-jähriges Kirchweihjubiläm gesammelt wurde. Auf der Wallfahrtsmeile begleiteten mein Neffe Max, P. Michael Beschorner SJ, sowie Bettina und Norbert Michalke aus unserer Partnergemeinde einen eigenen Stand zu unserer Pfarrei. Alle waren schon mehrmals bei uns, das Ehepaar Michalke kam erst vergangenen Donnerstag wieder von dem Besuch bei uns mit frischen Eindrücken zurück. Herzlichen Dank allen, die unsere Arbeit hier unterstützen mit ihrem Gebet, mit dem Interesse an der Situation hier, materiell und ermutigend.