Aufbrüche

Die fast schon sommerlichen Temperaturen lassen im Garten alles spriesen und schon teilweise blühen. Am Kirchvorplatz haben wir mehrer Blumenrabatten und es steht die Frage, wie bepflanzen wir sie mit möglichst wenig laufenden Pflegeaufwand? Um dies schön und nachhaltig zu entscheiden, haben wir eine Landschaftsgestaltungsfirma beauftragt, die in nächster Zeit beginnen wird. Die Schwestern und Marina, ein Gemeindemitglied, haben einige alte Pflanzen umgesetzt. Erstaunlich, welche Kraft manche Lilien entwickeln, um durch die harte Erdkruste durchzukommen oder sie in Schollen anzuheben.