In der Wolga

Die nächste Hitzewelle hat bei uns begonnen, bis zu 36°C heiß soll es die nächsten Tage werden. So nutzten wir die nur 3 km entfernte Wolga heute mit P. Diogenes für eine Abkühlung. Das erste Bad in der Wolga in diesem Jahr, viel öfter sollte ich diese guten  Möglichkeiten vor Ort nutzen, lautet ein heutiger Vorsatz.

P. Diogenes kam nach Marx, ebenso Bischof Clemens, da für unsere Schwesterngemeinschaft „Dienerinnen Jesu in der Eucharistie“ Fronleichnam ein besonderer Feiertag ist. Sie feierten dieses Fest mit Erneuerung der Ordensgelübde schon heute, am eigentlichen Tag. Für die Feier mit der Gemeinde ist das Fest auf den Sonntag verlegt.