Gäste aus der Heimat

Zwei Mitbrüder aus Gera DSC_6446und Dresden sind in ihrem Urlaub für eine Woche hierher an die Wolga gekommen. Otjez Bertram, wie er hier genannt wird, kenne ich bereits seit Jugendzeiten, er stammt auch aus der Oberlausitz, so können wir hier an der Wolga etwas „rrrrollen“. Mit Otjez Michael sind wir seinerzeit als Studenten bereits hierher gereist. Im September plant er mit einigen Studenten der Katholischen Studentengemeinde Dresden nach Marx zu kommen. Ein Gemeindemitglied fragte heute, Otjez Michael aus Dresden? wie der Pfarrer unserer Partnergemeinde. Wieviel Otjez Michael gibt es in Dresden?

Bei unserer StadtexkurDSC_6448sion sind wir nur bis zur evangelischen Kirche gekommen, dort wurden wir zum Tee eingeladen – wie auch am nachmittag nach der Hl. Messe in Raskatovo. Gleich ein passender Eindruck von russischer Gastfreundschaft.