Caritas

In welcher Situation befinden sich die Kinder vom Kinderzentrum, welche Nöte sehen wir bei Gemeindemitgliedern, wie sieht es auf den Dörfern aus? Wie lässt sich unter den gegenwärtigen Einschränkungen die Arbeit fortsetzen? Welche Hilfsmöglichkeiten gibt es? – all das waren Fragen bei unserer heutigen Zusammenkunft mit der Caritasdirektorin, einer Mitarbeiterin und den Schwestern. Es war ein wertvolles Gespräch, mit dem Blick „von außen“, Anregungen und Ermutigung…

In den vergDSC_0107_1angenen Tagen hat Marina (Foto) aus unserer Gemeinde im Pfarrhaus Risse in der Wand verschmiert und Gästezimmer gemalert. Sie ist gelernte Restaurateurin und jetzt tätig als Mutter, Großmutter, Ehefrau und als Reinigungskraft im Pfarrhaus.