Jubiläum

Zum runden Geburtstag waren wir heute eingeladen bei T. Für sie war die Vorbereitung eine kleine Zitterpartie, denn erst gestern bekam sie das Ergebnis ihres Coronatests mitgeteilt: negativ. Mit schmackhaften Speisen hatte die frühere Berufsköchin den Tisch gedeckt. Bischof Pickel war für diesen Geburtstagsbesuch früh am Morgen im 500 km entfernten Wolgograd aufgebrochen.

Am Nachmittag klingelte eine Frau aus der Nachbarschaft und brachte eine Ikone. Sie habe einen anderen Glauben, vielleicht könne die Ikone jemand aus unserer Gemeinde nehmen. Dazu gab sie noch Duschgel als Geschenk für Hilfsbedürftige und bedankte sich für das Orgelkonzert am Sonntag, zu dem sie das erste Mal kam.